Anni Hausladen

Foto von Anni Hausladen

Kontakt

Anni Hausladen
Hauptstraße 23
50996 Köln
Mobil: 0171 4049878
Telefon: 0221 395101
E-Mail: info@frauen-kluengeln.de

Homepage: http://www.frauen-kluengeln.de/


Vita

Die Dipl. Betriebswirtin hat sich nach ihrem Studium zusätzlich zur Supervisorin sowie zur Psychotherapeutin ausbilden lassen. Heute berät Frau Hausladen als Business- und Karriere-Coach Frauen aus allen Berufsbereichen. Ihr zweiter Schwerpunkt ist das Netzwerken. Da sie in Köln zuhause ist, nennt sie das Netzwerken auch Klüngeln im positiven Sinn. Durch ihre vielen Vorträge und Workshops, die sie zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum hält, hat sie sich als Klüngelexpertin einen Namen gemacht. Sie wird gerne gebucht, weil ihr Stil sehr lebendig ist und die Anwesenden mit einbezieht. Frau Hausladen hat zwei Bücher zum Netzwerken geschrieben

  • „Die Kunst des Klüngelns. Erfolgsstrategien für Frauen“ und
  • „Erfolgreich Klüngeln im neuen Job“

Themenschwerpunkte

  • Die Kunst des Klüngelns. Networking, der Schlüssel zum Erfolg!
  • Stell dein Licht auf den Scheffel! – Werden Sie eine wichtige Netzwerkpartnerin
  • Small-Talk-Training – Die große Wirkung des kleinen Plauderns
  • Erfolgreiche Handlungsstrategien für Frauen – Regeln, Rituale in der männlich geprägten Berufswelt

Referenzen

  • Zahlreiche Universitäten in Deutschland und Österreich, Fachhochschulen sowie Institutionen der Erwachsenenbildung
  • Mentoring Programme an Universitäten, Stadtverwaltungen, Firmen
  • Netzwerken, Firmen, Stiftungen, Messen, Kongressen …
  • Aufträge von Gleichstellungsbeauftragten für Verwaltungen, Universitäten, Firmen …
  • Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn, Heinrich-Böll-Stiftung …

In eigenen Worten

Netzwerken ist ein wesentlicher Teil unseres Lebens - privat und beruflich. Es ist wichtig, das berufliche Netzwerken bewusst mit einzuplanen. Welches Wissen und welche Kompetenzen dafür notwendig sind vermittle ich in meinen Vorträgen und Workshops. Und ebenso wichtig:  Um für andere als Netzwerkpartnerin interessant zu sein, müssen Sie mit Ihren Stärken sichtbar werden. Also: Stellen Sie Ihr Licht nicht unter sondern auf den Scheffel!

Zurück