Dr.in Anett Hermann

Foto von Dr.in Anett Hermann

Kontakt

Dr.in Anett Hermann
Borsbergstr. 6
01309 Dresden
Telefon: +49 (0)171 361 60 90
E-Mail: info@anett-hermann.com

Homepage: http://www.anett-hermann.com/


Vita

Frau Dr.in Anett Hermann ist promovierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlerin mit langjähriger Berufserfahrung im Wissenschaftsbereich und auf Unternehmensseite. Sie arbeitet als Universitätslektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien, Department für Management, Institut für Gender und Diversität in Organisationen sowie an der Ferdinand Porsche FernFH, Studiengang Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie. Die Qualifikation zur systemische Coach beendete sie 2009 bei artop - Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2010 schloss sie das fForte Coaching für Akademikerinnen (Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung/Österreich) ab. Ihre Organisations- und Managementberatungsfirma mit Sitz in Wien und Dresden wurde 2012 gegründet. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis mit dem Fokus auf dem verhaltensorientierten Management in Organisationen. Dazu zählt neben dem Karriere- und Führungsverhalten vor allem das Arbeiten in Teams, was neben fachlicher Qualifikation soziale, analytische und methodische Kompetenzen einschließt. Ein spezieller Fokus liegt auf Gender- und Diversitätsmanagement.


Themenschwerpunkte

Training:

  • Karrierewege in der Wissenschaft- Umgang mit Anforderungen und Herausforderungen
  • Frauen und Karriereplanung in der Wissenschaft
  • Berufungsverfahren
  • Soziale Kompetenzen: Kommunikations- und Konfliktmanagement, Verhandlungstraining im wissenschaftlichen Alltag (Gender und Diversitätsfokus)
  • Gender- und diversitätsgerechtes Führen, Handlen und Entscheiden
  • Arbeit in und Führung von diversen Teams, Konflikte in Teams
  • Personalmanagement und Personalentwicklung in herausfordernden Zeiten

Coaching:

  • Begleitung Projektteams
  • Reteaming
  • Team-, Gruppen- und Einzelcoaching
  • Prozessbegleitung bei Veränderungen und Moderation
  • Gender Assessment, Diversity-Assessment in Organisationen
  • Assessmentcenter zur Personalauswahl und Führungskräfteweiterentwicklung
  • Coaching hochqualifizierter Wissenschaftlerinnen, Vorbereitung auf Berufungsverfahren, Begleitung in der ersten Phase der Professur
  • Einführung Diversity Management in Organisationen, Vorbereitung auf Diversity-Zertifizierung

Referenzen (Auswahl)

  • Wirtschaftsuniversität Wien, Department für Management: Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltung (Vorlesungen, Seminar, Trainings) zu Gender- und Diversitätsmanagement, Karrieremanagement, Teamarbeit, LV: Personal-Führung-Organisation, Assessorin im Assessmentcenter für den Masterstudiengang, Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten, Forschungsprojekte
  • FernFH Ferdinand Porsche: Betreuung Bachelor- und Masterstudierende zu den Themen Textkompetenz, Wissenschaftliches Arbeiten und bei Abschlussarbeiten, Forschungsprojekte
  • Leibnitz Universität Hannover, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft: Seminare zu den Themen Karrieremanagement, Personalentwicklung und Personalbindung
  • Coaching, Supervision, Seminare, Trainings in den Bereichen Teamarbeit, Karriere und soziale Kompetenzen für die universitäre Personalentwicklung/Weiterbildung sowie in Mentoring Programmen u.a. an der Universität Leipzig, der Bauhausuniversität Weimar, der Georg August Universität Göttingen, der Martin-Luther-Universität Halle, der Humboldt Universität Berlin, Friedrich-Schiller-Universität Jena, ehs Dresden
  • Veranstaltungen zu Diversity in Organisationen: Georg August Universität Göttingen, Infineon Dresden, Universität Leipzig, ÖJAB (u.a. auch Leitbildentwicklung)
  • Wiedereinstieg von Frauen – 3 Jahresprogramm zwischen GE und BPW Germany e.V.: Programmentwurf, Training und Coaching sowie Organisation des EPD in Dresden
  • AMS Österreich: Gender-Assessment, Führungskräftetrainings zu den Themen Gender, Diversity, Begleitung und Moderation Vorstandssitzungen

In eigenen Worten

Grundlage meiner Arbeit ist eine genaue Bedarfsanalyse, auf welcher eine umfangreiche Beratung zu möglichen Vorgehensweisen und Maßnahmen aufbaut. Gemeinsam mit der Organisation (Führungskraft, Personalverantwortliche und/oder dem Team) erfolgt entsprechend der Zielstellung die Konzeption und Durchführung der Maßnahme(n). Die Verbindung von Forschung und "Praxis" ist ein wichtiges Anliegen meiner Arbeit. Innerhalb des Arbeits-, Lern- und Entwicklungsprozesses wird Begleitung und Kompetenzentwicklung angeboten. Nach jedem Coaching, Training oder Beratungsprozess führe ich eine entsprechende Evaluierung durch. Die ständige berufliche Weiterbildung sowie der fachliche Austausch und die Zusammenarbeit mit Kollegen und Kolleginnen ist mir ein besonderes Anliegen.

Zurück