Informationsveranstaltung zum Berufseinstieg für Studierende mit Behinderungen

am 22. Juni 2021 | Leipzig
mit dem Integrationsfachdienst Sachsen

Spätestens am Ende des Studiums stellt sich allen die Frage nach den weiteren Möglichkeiten. Für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen sind oft weitere Überlegungen für den Berufseinstieg relevant. In der Informationsveranstaltung mit dem Integrationsfachdienst Sachsen gibt es einen Input und eine Diskussion rund um Fragen des Übergangs in den Beruf sowie verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an sächsischen Kunsthochschulen sowie alle Interessierte.

Der Workshop wird in Kooperation mit der Servicestelle Inklusion im Kulturbereich durchgeführt. Der Workshop findet in den Räumen der Koordinierungsstelle Chancengleichheit, Nikolaistr. 6-10, in Leipzig statt.

Anmeldungen sind bis zum 14. Juni 2021 möglich.

Zurück