Herzliche Einladung zum Vernetzungstreffen Familienservice

Sehr geehrte Familienserviceakteur*innen, liebe Kolleg*innen,

hiermit laden wir Sie herzlich zum Netzwerktreffen der sächsischen Familienservices ein.

05.09.2022
10:00-13:30
Online-Veranstaltung


Dieses Jahr legen wir den Schwerpunkt auf das Thema „Väterarbeit im Familienservice“.

Wie werden Väter aktuell an sächsischen Hochschulen adressiert? Wie können alle Elternteile angesprochen werden? Ist dezidierte Väterarbeit überhaupt notwendig? Welche sind mögliche Angebote und Formate, um Väter zu erreichen? Was brauchen wir, um zu starten? Wir freuen uns in diesem Rahmen auch auf einen kollegialen Austausch mit der RWTH Aachen: Magdalena Marsiglia, Mitarbeiterin des Familienservices der RWTH Aachen, wird zur Entstehung und Umsetzung der Väterarbeit an ihrer Hochschule sprechen. Thomas Queck, Väterbeauftragter der RWTH Aachen, berichtet von seinen Erfahrungen im Amt und steht für Ihre Fragen zu Verfügung. Weiterhin freuen wir uns, dass Holger Strenz aus dem Projekt Papaseiten.de des Väterzentrums Dresden e.V. beim Treffen dabei sein und mit uns diskutieren wird.

Neben diesem inhaltlichen Teil nehmen wir uns natürlich auch Zeit für Aktuelles aus den Standorten und den Austausch untereinander.
Gern können Sie diese Einladung auch an weitere mit der Thematik betraute Personen im sächsischen Netzwerk weiterleiten.
Anmeldung via charlotte.seidel@kc-sachsen.de bis zum 22.08.2022. Wir nehmen per Mail auch noch weitere Anliegen für das Treffen entgegen.

Am selben Abend findet außerdem eine Online-Lesung mit Buchbeiträgen zum Thema Elternschaft und Wissenschaft statt. Die Anmeldung dafür erfolgt separat über unsere Homepage.

Zurück