Psychische Auffälligkeiten bei Studierenden

am 2. bis 4. November 2021 | Online-Workshop
mit Janine Ladwig

Was tun, wenn man in der Hochschullehre oder der Beratung mit psychisch auffälligen Studierenden arbeitet? Was ist überhaupt psychisch auffälliges Verhalten? Und nehmen die Auffälligkeiten unter der Studierendenschaft wirklich zu? Diesen Fragen widmet sich das Workshopangebot.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden eine grundlegende Einführung in das „Phänomen Prüfungsangst“ und die Diagnose „Depression“. Neben kurzen Impulsvorträgen werden individuelle Fallbeispiele aus der psychotherapeutischen Praxis besprochen.

Termine

02.11.2021 | 09.00 - 12.00 Uhr
03.11.2021 | 09.00 - 12.00 Uhr
04.11.2021 | 09.00 - 12.00 Uhr

Der Workshop richtet sich an alle Angehörige der Hochschulen und Berufsakademie in Sachsen. Weitere Informationen finden Sie im Workshop-Flyer. Anmeldungen sind bis zum 19. Oktober 2021 möglich.

Der Workshop kann für das Sächsische Hochschuldidaktik-Zertifikat mit max. 12 AE (in Abhängigkeit der ind. Schwerpunktsetzung) angerechnet werden: 6 AE | Beraten, Begleiten & Interaktion, 4 AE | Vielfalt, Chancengleichheit & Internationales, 2 AE | Schlüsselqualifikationen.

Anmeldung

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

Zurück