Charlotte Seidel

Foto der Mitarbeiterin Charlotte Seidel
Foto: Swen Reichhold

Wissenschaftliche Hilfskraft

Familienservice | Frauen in MINT | Betreuung von Publikationen
Allgemeine Unterstützung der Geschäftsstelle


Kontakt

0341/97 30150


Überblick

Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung in der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V. 2014/2015, anschließend Psychologiestudium an der Universität Leipzig. Seit 2016 im Bereich Gender und Diversität bei der Koordinierungsstelle Chancengleichheit Sachsen. Seit 2022 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Nachwuchsforschungsgruppe GAP (Genderanteile in ESF-Projekten Hochschule und Forschung) an der Hochschule Mittweida.

Ehrenamtlich tätig beim Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Leipzig e.V. und Total Equality Deutschland e.V.


Qualifikation
  • Bachelor of Science, Psychologie