Lunch & Talk: „Nach gesundheitlichen Auswirkungen hat nie jemand gefragt.“ - Corona-Pandemie und Hochschulbeschäftigte mit Kind(ern)

am 22. November 2021 | 12.00 bis 14.00 Uhr | Online
mit Prof.in Dr.in Marlen Niederberger und Dr.in Regina Jutz

Im Januar 2020 beteiligte sich die Koordinierungsstelle als Multiplikatorin an einer Untersuchung der PH Schwäbisch Gemünd, die Mitarbeiter*innen an sächsischen und baden-württembergischen Hochschulen mit Kindern im Kita- und Grundschulalter in der Belastungssituation des Lockdowns nach ihrer Arbeitssituation und ihrer Gesundheit befragten. Ergänzend wurden Expert*inneninterviews mit Akteur*innen aus Gleichstellung und Gesundheitsmanagement an Hochschulen geführt. Wir stellen nun die Ergebnisse im Gespräch mit den Initiatorinnen Prof.in Dr.in Marlen Niederberger und Dr.in Regina Jutz vor.

Erste Ergebnisse der Studie können Sie in dem kürzlich erschienenen Artikel „Hochschulbeschäftigte in der Coronapandemie“ nachlesen.

Anmeldungen sind bis 19. November 2021 möglich.

Anmeldung

Datenschutz*

Zurück