News

Unser „Lunch & Talk“ geht der Frage nach, ob geschlechtergerechte Sprache und Leichte Sprache zusammengehen können. Dazu diskutieren die beiden Koordinatorinnen, Stefanie Dreiack und Diana Hillebrand-Ludin, zusammen mit Laura M. Schwengber von #BarrierefreiPosten und Nico Leonhardt von Quabis Leipzig am 23. Juni 2021 ab 12 Uhr.

17. Mai 2021. Heute erscheint die vierte Auflage unserer Handlungsempfehlung zu gender- und diversitätssensibler Kommunikation in Sprache und Bild „Ausgesprochen vielfältig“!

Im aktuellen Podcast vom HDSachsen sprechen die Koordinatorinnen über Vielfalt und Inklusion an sächsischen Hochschulen.

Dr.in Heike Mauer spricht über ungleiche Geschlechterverhältnisse und mögliche Ursachen des geringen Professorinnenanteils in der Hochschulmedizin. Die Veranstaltung findet am 31. Mai ab 18.00 Uhr online statt.

Einreichungsfrist verlängert! Call for Submission für das HDS.Forum2021 am 3. und 4. Juni 2021. Wir freuen uns, Einreichungen zu Workshops, Vorträgen oder Postersessions bis 17. März 2021 entgegenzunehmen.

Im Rahmen eines Forschungsprojekts der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd werden die gesundheitlichen Auswirkungen der Schutzmaßnahmen im Kontext der Corona-Pandemie von Hochschulmitarbeitenden mit Kind(ern) im Kita-und Grundschulalter in Baden-Württemberg und Sachsen untersucht.

Frischer Look für die Koordinierungsstelle: Ab sofort trägt die Koordinierungsstelle den neuen Namen „Koordinierungsstelle Chancengleichheit Sachsen (KCS)“ und erhält ein neues, zeitgemäßes Corporate Design.

Das Team der Koordinierungsstlle dankt für die produktive Zusammenarbeit in besonderen Zeiten und wünscht frohe Festtage.

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen (HDS) und die Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen haben erstmals eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.

Am 24. November 2020 findet der 3. Fachtag Inklusion digital statt. Im Rahmen der Veranstaltung befassen sich Teilnehmende der künstlerischen Hochschulen in Sachsen mit den Erfahrungen und diskutieren über Zukunftsperspektiven.